leadimage

Besondere Zeit, besondere Fragen

Auf dieser Seite finden sich unsere aktuellen Informationen zum Thema COVID-19. Die häufigsten Fragen und Antworten haben wir weiter unten zusammengefasst.

Fragen und Antworten
Bleiben Sie gesund

Liebe Suzuki Kundinnen und Kunden,

die Entwicklung der Pandemie bestimmt weiterhin unseren Alltag. Trotzdem zeichnet sich aktuell ein Szenario ab, dass es unseren Vertragshändlern erlaubt, die Betriebe wieder für Euch zu öffnen! Darauf freuen sich alle Suzuki Partner.

Die Voraussetzungen für eine Wiedereröffnung sind von der Bundesregierung klar definiert. Entscheidend dabei ist aktuelle 7-Tage-Inzidenz in dem entsprechenden Bundesland bzw. der jeweiligen Region.

Es gibt 3 definierte Szenarien, die im günstigsten Fall spontane, unangemeldete Besuche mit ausreichend Abstand ermöglichen (stabile Inzidenz von bis zu 50 Infektionen pro 100.000 Einwohner) und im ungünstigsten Fall erneut zum Lockdown führen (Inzidenz ab 100 und mehr Infektionen pro 100.000 Einwohnern).

Ausschlaggebend sind immer die Verhältnisse vor Ort! Deshalb bitten wir Euch, Euch direkt auf der Website Deines bevorzugten Suzuki Händlers nach seiner spezifischen Situation zu erkundigen. Über unsere Händlersuche findet Ihr unsere Vertragshändler in Eurer Nähe.

Unabhängig von den Szenarien bleibt es natürlich weiter bei Maskenpflicht, Abstandsregeln und Handhygiene. Und das Wichtigste: Bleibt gesund, haltet zusammen und wahrt Distanz – so meistern wir gemeinsam diese schwierige Zeit!

Immer für Sie da!

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Sind die Suzuki Auto- und Motorradhäuser sowie Marine-Händler weiterhin geöffnet?

Die Bundesregierung hat unterschiedliche Szenarien entwickelt, die eine differenzierte Öffnungsstrategie für die Verkaufsräume unserer Vertragspartner erlaubt. Wesentliche Voraussetzung ist dabei die aktuelle 7-Tage Inzidenz im jeweiligen Bundesland bzw. in der jeweiligen Region. Insofern hängt die Öffnung der Show-Rooms von der Situation vor Ort ab. Den Status Eures Suzuki Händlers könnt Ihr ganz unproblematisch über seine jeweilige Händlerseite abfragen.

Gelten für die Suzuki Werkstätten jetzt auch neue Szenarien?

Für die Kfz-Werkstätten gelten weiterhin die bisherigen. Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und unter Berücksichtigung behördlicher Anordnungen ist der Werkstattservice zur Sicherstellung der individuellen Mobilität möglich. Dies natürlich unter Beachtung aller Hygienemaßnahmen und nach vorheriger Kontaktaufnahme - telefonisch oder per E-Mail - mit Eurem Vertragshändler.

Wen kann ich kontaktieren, wenn meine Suzuki-Werkstatt geschlossen ist?

Über unsere Händlersuche findet Ihr weitere Vertragshändler in Eurer Nähe.

Was ist beim Besuch der Werkstatt zu beachten?

Wir bitten Euch, auf das Händeschütteln zu verzichten und Abstand zu halten. Darüber hinaus empfiehlt Suzuki Deutschland seinen Vertragshändlern und Kunden die Einhaltung der Verhaltensweisen, die von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) veröffentlicht worden sind.

Wer kann mir Fragen zu meinem Finanzierungs- oder Leasing-Vertrag beantworten?

Bitte wende Dich hierzu an Deinen Vertragshändler.

Kommt es zu Lieferverzögerungen bei Neufahrzeugen oder Außenbordern?

Bitte wendet Euch bei Fragen zur Auslieferung Eures Fahrzeuges direkt an euren Suzuki Händler, da wir hier leider keine allgemein gültige Aussage treffen können.

Finde deinen Suzuki Händler
Wo ist Dein persönlicher Suzuki Händler in Deiner Nähe?
Hier kannst Du gezielt nach Deinem Suzuki Händler in Deiner Nähe suchen.
Zweirad-Schmidt
Brunnengasse 2
64658 Fürth
Tel.: 06253 989 3900
Wird geladen