Logo
Suzuki Motorräder und E10 Kraftstoff
Hier findest Du Anleitungen und Antworten auf Deine Fragen.

Suzuki Motorräder und E10 Kraftstoff

Suzuki Motorräder und E10 Kraftstoff

Über den zu verwendenden Kraftstoff gibt grundsätzlich das Fahrerhandbuch Auskunft. Auch wenn dort nichts über die Verwendung von Kraftstoffen mit Bioethanol-Beimischung steht, können Kraftstoffe mit bis zu 5% Bioethanol (E5) bedenkenlos gefahren werden. Ab Modelljahr 2002 sind alle Motorräder und ATVs auch für Superbenzin mit einem Ethanolanteil von 10% (E10) freigegeben. Außerdem viele Modelle ab 1992. Diese sind unten im PDF aufgelistet. Fahrzeuge bis einschließlich Modelljahr 1991 sind nicht für E10 freigegeben.

Wird geladen