leadimage

KETTENRITZEL UND KETTENRAD

kettenblatt-kettenritzel

Zweck und Funktion

Die Motorkraft wird durch das Zusammenspiel zwischen Kettenritzel, Kette und Kettenrad auf das Hinterrad übertragen.

Mögliche Symptome bei Überschreitung des Wartungsintervalls

  • Verringerung der Leistung am Hinterrad
  • Abnormale Geräusche und Vibrationen
  • Mangelhafte Kraftübertragung und Überspringen der Kette
  • Beschädigung der Verzahnung und der Kette
  • Übermäßiger Verschleiß der Antriebskette

Warum ist ein Kettenradwechsel notwendig?

Im Laufe der Zeit verschleißen Kettenrad und Kettenritzel durch hohe Drehzahlen und dem ständigen Eingriff der Antriebskette. Wie die Antriebs-kette müssen auch das Kettenritzel und das Kettenrad den äußeren Einflüssen wie Regen, Staub, Schmutz und Salz widerstehen. Wenn Kettenrad und -ritzel übermäßig verschlissen sind, sinkt der Wirkungsgrad des Kettenantriebs. Geringere Leistung am Hinterrad und erhöhter Kraftstoffverbrauch können die Folge sein. Die verschlissenen Zähne des Kettenrads und -ritzels könnten der Belastung nicht standhalten und brechen.

Beim Austausch von verschlissenen Kettenrädern und -ritzeln muss auch die Antriebskette erneuert werden.

Wir empfehlen die Verwendung von original Suzuki Kettenkits.

Wird geladen