Logo

GSX-S1000F (2019)

» AKTION! «
UVP ab Preis in Kürze
    Metallic Mat Black No. 2
  • Metallic Mat Black No. 2
  • Metallic Triton Blue
  • Glass Sparkle Black
GSX-S1000F (2019)
Farbauswahl
Ausstattung GSX-S1000F (2019)

Radikaler Fahrspaß

Blanke Performance in aufrechter Position. Die schlanke Verkleidung bietet Windschutz, der bei entsprechender Gasgriffstellung durchaus hilfreich sein kann. Egal, ob Autobahn oder Kurven, das Fahrwerk der GSX-S1000F ist perfekt abgestimmt und schenkt sicheres Handling in jeder Situation. Vorsicht, eine Probefahrt könnte Ihr Leben verändern, denn dieses Bike bekommen Sie nicht mehr aus dem Kopf.

Voll einstellbare USD-Gabel

Die speziell für die F-Version abgestimmte 43 mm Upside-Down-Gabel von Kayaba vereint Sport und Komfort. Zugstufe, Druckstufe und Federvorspannung lassen sich auf Fahrweise und persönlichen Geschmack abstimmen.

Legendäre Performance für die Straße optimiert

Die GSX-S1000F zieht ihre enorme Leistung aus einer straßenoptimierten Variante des legendären 999 cm³ Triebwerks der GSX-R1000 aus 2005. Das überarbeitete Aggregat gewährleistet weiches Ansprechverhalten und direkte, kontrollierte Beschleunigung. Adrenalinschub garantiert!

Hochleistungsbremsen

Die GSX-S1000 hat dieselben hochwertigen, radial montierten Brembo Monoblock-Bremssättel wie die GSX-R1000 (Modell 2016). Je vier 32-mm- Kolben und schwimmend gelagerte 310er Bremsscheiben garantieren volle Bremskraft.

Fahrwerk für Fahrspaß

Ihr agiles und begeisterndes Fahrverhalten hat die GSX-S1000F ihrer kom- pakten und leichten Bauweise des Fahrwerks zu verdanken. Es ist auf präzises Handling und neutrales Verhalten unter allen Bedingungen ausgelegt, egal ob Autobahn oder kurvenreiche Bergstraße. Die Hauptprofile des Rahmens verlaufen in gerader Linie vom Lenkkopf zum Schwingendrehpunkt. So ist hohe Verwindungssteifigkeit bei geringem Gewicht gewährleistet. Die Hinterrad-Schwinge stammt von der GSX-R1000 (Modell 2016).

 

Entspannte Sitzposition

Die Sitzposition der GSX-S1000F sorgt für viel Komfort
und volle Kontrolle. Der schmale Knieschlussbereich trägt dazu genauso bei wie der serienmäßige konifizierte Renthal Aluminiumlenker und die schlanke Verkleidung. Die Sitzhöhe von 810 mm lässt den Fahrer im Stand leicht den Boden erreichen.

Drei-Stufen-Traktionskontrolle

Die Suzuki Traktionskontrolle lässt den Fahrer in vielen Situationen sicherer und entspannter Gas geben*. Die Drehzahl von Vorder- und Hinterrad sowie Drosselklappenstellung, Drehzahl und Gang werden 250 Mal pro Sekunde überwacht. Durch Anpassung des Zündzeitpunkts wird die Motorleistung augenblicklich gedrosselt, sobald zu viel Schlupf am Rad festgestellt wird. Das System greift dabei so sanft und natürlich in die Motorsteuerung ein, dass der Fahrspaß nicht beeinträchtigt wird. Für die Traktionskontrolle stehen drei Modi zur Auswahl, plus die Option, sie auszuschalten. In Modus 1 greift das System nur minimal ein und kommt so einer sehr sportlichen Fahrweise entgegen. In Modus 3 wird die Traktionskontrolle beim geringsten Schlupf aktiviert, um das Fahren bei widrigen Verhältnissen zu erleichtern. Modus 2 liegt dazwischen und passt bei normalen Straßenverhältnissen perfekt.

* Die Traktionskontrolle kann eine angepasste Fahr- weise nicht ersetzen. Bei zu schnellem Fahren in Kurven kann das System das Rutschen der Räder nicht verhindern

Technische Daten




Finde deinen Suzuki Händler
Wo ist dein persönlicher Suzuki Händler in deiner Nähe?
Hier kannst du gezielt nach deinem Suzuki Händler in deiner Nähe suchen.
Motorrad Bader
Gewerbestr. 6
83329 Waging am See
Tel.: 08681 4484
Südbike Inh. Wolfgang Schustek
Gewerbestr. 6
83236 Übersee
Tel.: 08642 6107
Wird geladen