leadimage
Katana
UVP ab
14.200 Euro 1
AKTION

Katana

Katana (2022)
Farbauswahl

DIE NEUE KATANA – SCHÄRFER DENN JE

Unbenannt-3.jpg

Die aktuelle KATANA ist eine Hommage an das legendäre Modell aus den 1980er Jahren. Während die Formensprache ikonische Elemente des Vorbilds aufgreift, repräsentieren Styling und Performance das Niveau aktueller Supersportler.

Designphilosophie

Die Rückbesinnung auf das berühmte japanische Schwert, das Katana, kennzeichnet in zweierlei Hinsicht die Designphilosophie dieser einzigartigen Maschine. Das Motiv des Schwerts spiegelt sich in den scharfen Linien und der herausragenden Leistung der KATANA ebenso wider wie in ihrer funktionalen Schönheit. Zum anderen steht es für Suzukis Philosophie der kompromisslosen Handwerkskunst und der Liebe zum Detail.

schwert.jpg

Farbkonzept

Die unverwechselbare Formensprache der KATANA erhält durch neue Lackierungen und Zierleisten einen aufregenden Look, gleichzeitig wird die Wertigkeit des Fahrzeugs betont. Während die Farben der 2020er KATANA auf die Wurzeln des Modells verwiesen, unterstreichen die aktuellen Unifarben und matten Oberflächen der KATANA 2022 die Modernität des Fahrzeugkonzepts. Die Gabel ist nun golden, die Schwinge grau, und die Beschichtung der Felgen folgt dem jeweiligen Farbschema. In Deutschland wird die neue KATANA in der Farbe Metallic Mat Stellar Blue sowie Solid Iron Gray ausgeliefert.

Unbenannt-4.jpg

Scharf gezeichnete Front mit LED-Scheinwerfer und LED-Positionsleuchten

Die Lichtanlage der KATANA setzt vollständig auf LED-Technik. Der kraftvolle Lichtkegel des Scheinwerfers sorgt für eine klare Ausleuchtung der Fahrbahn und beste Sichtbarkeit. Die kombinierte LED-Heckleuchte zeichnet sich durch scharfe Linien und ein einzigartiges Lichtmuster aus. Die dezenten LED-Blinker befinden sich an dem an der Schwinge befestigten Kennzeichenhalter, was zum cleanen, straffen Look der Heckpartie beiträgt.

engine.jpg

High-Performance Vierzylinder

Die Architektur dieses leistungsstarken DOHC-Reihenvierers mit Flüssigkeitskühlung ist auf eine ausgewogene Gesamtleistung auf der Straße abgestimmt und profitiert von Know-how und Technologie aus dem Rennsport. Die Überarbeitungen für das Modelljahr 2022 einschließlich neuer Nockenprofile, neuer Ventilfedern, einer neuen Kupplung und einer neuen Abgasanlage erhöhen die maximale Leistungsabgabe weiter, während sie gleichzeitig sicherstellen, die Euro-5-Abgasnorm zu erfüllen.

Der High-Performance Vierzylinder schöpft 152 PS aus seinen 999 Kubikzentimetern Hubraum und überzeugt mit einem deutlich ausgeglicheneren Verlauf der Leistungs- und Drehmomentkurve als das Aggregat des Vorgängermodells. Während bereits bei niedrigen Drehzahlen ein hohes Drehmoment zur Verfügung steht, wanderte das Leistungsmaximum um 1000 Umdrehungen nach oben. Gute Fahrbarkeit verbindet sich so mit sportlicher Drehfreude.

Suzuki Kupplungsassistenzsystem (SCAS)

Die neue Slipper-Kupplung sorgt für eine sanftere Verzögerung, indem sie den Effekt der Motorbremse beim Herunterschalten gezielt abmildert. Die neue Assistenzfunktion erhöht die Anpresskraft der Kupplung beim Beschleunigen. Dies erlaubt die Verwendung weicherer Federn, wodurch die Bedienkraft spürbar um circa 20 Prozent reduziert wird. Im Zusammenspiel mit dem bidirektionalen Quick-Shift-System ermöglicht das SCAS (Suzuki Clutch-Assist-System) dem Fahrer eine bessere Kontrolle beim Herunterschalten in Kurven.

Suzuki Intelligent-Ride-System (S.I.R.S.)

Mit der jüngsten Generation des Suzuki Intelligent-Ride-Systems (S.I.R.S.) erhält der Fahrer ein Paket an elektronischen Assistenzsystemen, das perfekten Fahrspaß unter allen Bedingungen garantiert. Serienmäßig ist die neue KATANA mit dem Suzuki Drive-Mode-Selector (SDMS) ausgestattet, der drei Fahrmodi bietet. Hinzu kommen die abschaltbare, fünfstufige Traktionskontrolle (STCS), E-Gas, bidirektionaler Quick-Shifter, Suzuki Easy-Start-System, Low-RPM-Assistent für einfacheres Anfahren und natürlich ABS.

bilder DDDDDDwebsite3.jpg

Suzuki Drive-Mode-Selector (SDMS)

Mit seinen drei Fahrmodi bietet der Suzuki Drive-Mode-Selector (SDMS) für jeden Einsatzzweck die perfekte Leistungscharakteristik. In allen drei Modi steht die maximale Motorleistung zur Verfügung, das Ansprechverhalten und die Dreh-momentcharakteristik beim Beschleunigen werden jedoch dem jeweiligen Modus entsprechend variiert

Suzuki Traction-Control-System (STCS)

Das Suzuki Traction-Control-System (STCS) verfügt nun über fünf Modi und unterstützt den Fahrer perfekt bei den unterschiedlichsten Fahrbahnzuständen. Für den Sporteinsatz lässt sich das System komplett deaktivieren.

Elektronisches Ride-by-Wire-Drosselklappensystem

Die neuen Drosselklappenkörper verfügen über einen angepassten Durchmesser und sind mit einer 32-Bit-ECM ausgestattet. Diese erlaubt eine extra präzise Steuerung der Drosselklappen, die feinfühlig auf jeden noch so kleinen Befehl des Ride-by-Wire-Systems (E-Gas) reagieren.

Bidrektionaler Quick-Shifter

Das serienmäßige bidirektionale Quick-Shift-System ermöglicht kupplungsloses Hochschalten fast ohne Zugkraftunterbrechung für eine rasante und geschmeidige Beschleunigung, während sich die Blipper-Funktion beim Herunterschalten mit der Motorbremse zu einem äußerst angenehmen Schalterlebnis ergänzt. Das bidirektionale Quick-Shift-System arbeitet nahtlos mit dem SDMS zusammen.

QUICKwebsite3.jpg

Suzuki Easy-Start-System

Das Suzuki Easy-Start-System ermöglicht das Starten des Motors mit einem einzigen kurzen Druck auf den Starterknopf, ohne dass der Kupplungshebel gezogen werden muss.

Low-RPM-Assistent

Die jüngste Version des Low-RPM-Assistenten nutzt die TI-ISC (Throttle-body Integrated-Idle-Speed-Control), um die Motordrehzahl sanft zu erhöhen, wenn der Kupplungshebel zum Anfahren aus dem Stand oder bei niedrigen Geschwindigkeiten losgelassen wird. Der Low-RPM-Assistent arbeitet nahtlos mit dem Suzuki Clutch-Assist-System (SCAS) zusammen, um das Anfahren aus dem Stand noch sanfter und einfacher zu machen.

   

Chassis-Konzept

Das kompakte, leichte Chassis ist auf Agilität ausgelegt. Damit eignet sich die KATANA besonders für sportliche Landstraßenfahrten und Spritztouren durch die City. Rückgrat des superleichten und kompakten Packages ist ein Twin-Spar-Aluminiumrahmen, dessen Layout eine satte Straßenlage mit agilem Handling verbindet. Zusätzliches Vertrauen gewinnt der Fahrer bei sportlicher Fahrweise durch die extrem steife Aluminium-Schwinge, die von der 2016er GSX-R1000 übernommen wurde.

Die Sitzhöhe von 825 Millimetern erleichtert ebenso wie der schlanke Übergang vom Sitz zum Kraftstofftank den sicheren Bodenkontakt der Füße bei Stillstand der Maschine. Die aufrechte Sitzposition gewährleistet optimale Kontrolle über das Motorrad und maximalen Komfort auch bei längeren Fahrten.

Für erhöhten Fahrkomfort sorgt der neue gelagerte Lenker. Gummilagerungen reduzieren wirkungsvoll die auf die Hände des Fahrers übertragenen Vibrationen.

seat-3.jpg

Federelemente

Für eine sichere Straßenlage bei sportlichem Fahrkomfort steht das hochwertige Fahrwerk. Die 43er USD-Gabel von KYB ist in der Federvorspannung sowie in der Dämpfung für Zug- und Druckstufe voll einstellbar. Sie bietet einen Arbeitsweg von 120 Millimetern. Das über Hebel angelenkte Zentralfederbein mit 63 Millimetern Federweg lässt sich in Federvorspannung und Zugstufendämpfung anpassen.

Bremsanlage

Für sichere Verzögerung sorgt eine Bremsanalage auf Supersportniveau. Die radial montierten Monoblock-Vorderradbremssättel von BREMBO sind mit Doppelscheiben, die einen Durchmesser von 310 Millimetern besitzen, kombiniert. Jeder Bremssattel hat vier gegenüberliegende Kolben mit 32 Millimetern Durchmesser. Für Sicherheit unter schwierigen Bedingungen sorgt das Antiblockiersystem von BOSCH. Das kompakte Steuergerät wiegt nur etwa 640 Gramm.

rad.jpg

Räder und Reifen

Die von ENKEI hergestellten Sechs-Speichen-Aluminiumgussräder sind leicht und steif und sorgen für ein wendiges, sicheres Handling. Die schlauchlosen Radialreifen von DUNLOP verfügen über einen exklusiv für die Suzuki KATANA entwickelten Aufbau und gewährleisten besten Grip und Kontrollierbarkeit.

Multifunktions-Kombiinstrument

Das in der Helligkeit einstellbare LCD-Kombiinstrument bietet eine Vielzahl von Informationen in einem kompakten Format. Das durchdachte Layout garantiert eine schnelle Erfassung der angezeigten Werte. Die bernsteinfarbene Hintergrundbeleuchtung erzeugt einen einzigartigen Kontrast, der die Anzeige bei Nachtfahrten deutlich von dem schwarzen Hintergrund abhebt, bei Tageslicht jedoch auf Weiß wechselt, damit die angezeigten Informationen deutlich sichtbar bleiben. Klare LED-Anzeigen für wichtige Fahrzeugfunktionen flankieren das Display.

Die LCD-Anzeigen umfassen:

  • Drehzahlmesser
  • Tachometer
  • Kilometerzähler
  • Doppelter Tageskilometerzähler (A, B)
  • Gangposition
  • Kühlmitteltemperatur
  • Rundenzeit-Modus
  • Kraftstoffanzeige
  • Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch

 

  • Aktueller Kraftstoffverbrauch
  • Restreichweite
  • Modus Traktionskontrolle
  • SDMS-Modus
  • Quickshifter (EIN/AUS)
  • Uhr
  • Batteriespannung
  • Service-Erinnerung

Originalzubehör

Eine Reihe von Zubehörteilen ermöglicht es jedem Fahrer, seine KATANA so zu gestalten, dass sie seine Persönlichkeit optimal zum Ausdruck bringt.

bilder website23.jpg
Technische Daten




 
 

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Finde deinen Suzuki Händler
Wo ist Dein persönlicher Suzuki Händler in Deiner Nähe?
Hier kannst Du gezielt nach Deinem Suzuki Händler in Deiner Nähe suchen.
Fahrzeughaus Engelhardt GmbH
Dieselstraße 3
63165 Mühlheim am Main
Tel.: 061086427
Speed Center
Am Hühnerberg 6
65779 Kelkheim
Tel.: 06195 8822
Wird geladen