SuzukiMenü
  • Street

    Life is a Road.

    Life is a Road: die Suzukis für Asphalt-Touren und die Stadt. Geradlinige, dynamische Straßenkünstler für das Besondere und das Alltägliche. Alles an Bord, was Kilometergourmets schätzen. Zigtausendfach langstreckenerprobte Performance und Zuverlässigkeit, dazu Drehmoment satt – und vor allem jede Menge Fahrspaß, Komfort und Kontrolle. Aber nichts geht über die eigene Erfahrung!

Street

GSX-8S

​auch als 35 kW Variante

GSX-8S
61 kW (82 PS) / 776 cm³
ab 8.900,- EUR¹
A2

Street

GSX-S1000GT

GSX-S1000GT
112 kW (152 PS) / 999 cm³
ab 14.600,- EUR¹

Street

GSX-S1000GT Travel Edition

GSX-S1000GT Travel Edition
112 kW (152 PS) / 999 cm³
ab 15.450,- EUR¹

Street

KATANA

KATANA
112 kW (152 PS) / 999 cm³
ab 14.200,- EUR¹

Street

GSX-S1000

GSX-S1000
112 kW (152 PS) / 999 cm³
ab 13.100,- EUR¹

Street

GSX-S950

​auch als 70 kW Variante

GSX-S950
35 kW (48 PS) / 999 cm³
ab 10.500,- EUR¹
A2

Street

SV650

​auch als 35 kW Variante

SV650
54 kW (73 PS) / 645 cm³
ab 7.050,- EUR¹
A2

Street

SV650X

​auch als 35 kW Variante

SV650X
54 kW (73 PS) / 645 cm³
ab 7.850,- EUR¹
A2

Street

SV650X

​auch als 35 kW Variante (2022)

SV650X
54 kW (73 PS) / 645 cm³
ab 7.850,- EUR¹
A2

Street

GSX-S125

GSX-S125
11 kW (15 PS) / 124 cm³
ab 4.300,- EUR¹
A1/B196

Street

SV650

​auch als 35 kW Variante (2022)

SV650
54 kW (73 PS) / 645 cm³
ab 6.950,- EUR¹
A2
1

Alle Preise UVP ab Werk, zzgl. Nebenkosten. Den Endpreis inklusive aller Nebenkosten erfährst Du bei Deinem Suzuki Vertragshändler.

Street-Bikes von Suzuki

Einzigartiges Fahrerlebnis mit einem Naked-Bike.

Kaum ein anderes Fahrzeug verleiht Dir das unvergleichliche Freiheitsgefühl auf der Straße wie ein Naked-Bike. Diese leichten Motorräder eignen sich sowohl für Panorama-Touren über kurvige Landstraßen als auch um schnell Strecke auf der Autobahn zu machen. Dabei steht der Fahrerkomfort stets im Vordergrund. Du interessierst Dich für die Street-Bikes von Suzuki? Dann erfährst Du hier mehr!

Was zeichnet ein Naked-Bike aus?

Der Fokus liegt bei der Konzeption sogenannter Naked-Bikes auf der Fahrzeugergonomie und Handlichkeit. Im Vergleich zu „klassischen“ Motorrädern verfügen die Street-Bikes nicht über eine Teil- oder Vollverkleidung. Bis in die 1980er-Jahre hinein war beinahe jedes Motorrad letztlich ein Naked-Bike, da sie damals standardmäßig unverkleidet gefertigt wurden. Viele Besitzer solcher Street-Bikes empfinden es als vorteilhaft, dass bei diesen Motorrädern sowohl Fahrwerk als auch Motor besser zu sehen sind. 

Komfortabler Fahrspaß mit Deinem neuen Street-Bike

Viele Fahrer eines Street-Bikes bevorzugen die komfortable Körperhaltung während der Fahrt. So ermöglichen die handlichen Motorräder auch lange Touren, ohne dabei auf Fahrkomfort verzichten zu müssen. Trotz Sitzkomfort müssen Fahrer von Naked-Bikes nicht auf Leistung verzichten. Gleichzeitig lassen sich verschiedene Gepäckstücke einfach an dem Motorrad montieren und das Handling ist dank breitem Lenker kein Kraftakt. Mit diesen Voraussetzungen stehen auch Mehrtagestouren mit einem Street-Bike von Suzuki nichts im Weg.

Die SV-Serie

Bei den Motorrädern aus der SV-Serie handelt es sich um sportliche Krafträder im Café-Racer-Stil. Bei den sogenannten Café-Racers handelte es sich um Serienmaschinen, bei denen in den 1960er-Jahren alles entfernt wurde, was nicht dringend zum Fahren benötigt wurde. Die Fahrer dieser Street-Bikes veranstalteten anschließend Rennen zwischen verschiedenen Cafés in England. Die modernen Modelle von Suzuki zeichnen sich durch ihre schlanke Erscheinung und den markanten Retro-Look aus. Im unteren Drehzahlbereich liefern die leichten Motorräder ein gut kontrollierbares Drehmoment und erzeugen dabei einen satten Sound. Gleichzeitig überzeugen die SV650-Bikes durch ihren niedrigen Kraftstoffverbrauch: Auf 100 Kilometern liegt dieser bei lediglich 4,1 Litern.

Die GSX-Serie

Bei der GSX-Serie handelt es sich um verschiedene Modelle an Sporttouring-Motorrädern von Suzuki. Die leichten Motorräder sind mit Viertakt-Reihenmotor und bis zu 19-Liter-Krafstofftank ausgestattet. Bei dem Modell GSX-S125 handelt es sich zudem um ein echtes Leichtgewicht mit nur 135 Kilogramm Leergewicht (fahrfertig vollgetankt). Mit über 200 Kilometern pro Stunde Höchstgeschwindigkeit sind die GSX-S1000-Modelle die Spitzenreiter der Serie.

Die KATANA

Wenn für Dich die Optik Deiner neuen Maschine im Vordergrund steht, bist Du bei der Suzuki KATANA genau richtig! Bei der KATANA 2022 handelt es sich um eine Hommage an das legendäre Modell der 1980er-Jahre. Die Neuauflage des beliebten Klassikers vereint Design mit Performance. Der leistungsstarke Vierzylinder schöpft 152 PS aus seinen 999 Kubikzentimetern Hubraum und überzeugt mit einem deutlich ausgeglicheneren Verlauf der Leistungs- und Drehmomentkurve gegenüber dem Vorgänger. Die verbauten schlauchlosen DUNLOP-Radialreifen verfügen über einen exklusiv für die Suzuki KATANA entwickelten Aufbau und gewährleisten besten Grip und Kontrollierbarkeit.

Fazit: Leichtes Motorrad mit Spaßfaktor

Egal, für welches Modell Du Dich entscheidest – die Street-Bikes von Suzuki vereinen Sicherheit, Komfort und Fahrspaß bedingungslos miteinander. Dank des teilweise niedrigen Leergewichts und der außergewöhnlichen Wendigkeit eignen sich die Naked-Bikes besonders für kurvige Touren über die Landstraße. Auch für Einsteiger sind die leichten Motorräder bestens geeignet. Lass Dich ausführlich von uns beraten oder vereinbare direkt eine Probefahrt für Dein neues Street-Bike von Suzuki!

Probefahrt vereinbaren