Logo

GSX-R1000

» AKTION! «
UVP ab Preis in Kürze
GSX-R1000 (2020)
Farbauswahl

Performance und Innovation

In ihrer nun 6. Generation verkörpert die GSX-R1000 das Lebenswerk und den professionellen Ehrgeiz der Suzuki Ingenieure, die die GSX-R1000 mit aller Leidenschaft entwickeln. Sie sind selbst begeisterte Motorrad- und Rennfahrer und wild entschlossen – was man in allen Bereichen dieser Maschine spüren kann. Die GSX-R1000 liefert die höchste Leistung und die schärfste Beschleunigung. Es ist aber auch die kompakteste GSX-R1000, mit der besten Aerodynamik und Manövrierbarkeit, einem unübertroffen gleichmäßigen Ansprechverhalten und einer noch effizienteren Verbrennung. Die äußerst effektive elektronische Motorsteuerung des 202-PS-Aggregats basiert auf MotoGP®-Technologie und sorgt für diese überragenden Fahreigenschaften.

Der bi-direktionale Quickshifter ist ab diesem Modelljahr Teil der Serienausstattung.
Dieser ermöglicht das Hoch- und Runterschalten in jedem Drehzahlbereich, ohne zu kuppeln.

Technische Daten




Radaufhängungen

Am Vorderrad der GSX-R1000 kommt eine Showa BPF (Big Piston Fork) zum Einsatz, die die Standard-Aufhängungen der Konkurrenz weit in den Schatten stellt. Sie kommt ohne die Dämpferkartusche einer herkömmlichen Gabel aus und reagiert dank der effektiveren Druckstufendämpfung außergewöhnlich sensibel auf kleine Fahrbahnimpulse, insbesondere beim harten Bremsen auf der Rennstrecke. Die Hinterradaufhängung arbeitet mit einem progressiv angelenkten Showa Zentralfederbein mit einstellbarer Zugstufe und in High- und Low-Speed einstellbarer Druckstufe. Auch die Federvorspannung und die Heckhöhe lassen sich einstellen.

Spitzenmotor = Spitzenleistungen

Der (seit 2017) neue Motor erreicht wahre Spitzenleistungen im hohen Drehzahlbereich – ohne Kompromisse bei niedrigen und mittleren Drehzahlen zu machen – sowie überragendes Drehmoment für ausgezeichnete und mühelose Fahrbarkeit. Wir nennen es "Broad Power System" oder "breites Leistungs- band" oder einfach "satte Leistung von Standgas bis Begrenzer". Dafür sorgt die Kombination der variablen Ventilsteuerung aus der MotoGP® (SR-VVT) mit der Auspuffsteuerung (SET-A), der Einspritztechnik S-TFI und der Ansaugtrichter- gestaltung S-DSI.

Der Motor ist unglaublich kompakt und leicht. 76 mm Bohrung und 55,1 mm Hub ergeben genau 999,8 cm³. Ultraleichte Schlepphebel à la MotoGP® lassen deutlich höhere Drehzahlen bei exakterer Ventilsteuerung zu. Das Ergebnis ist beeindruckend: Souveräne Kraftentfaltung und begeisternde Beschleunigung über den gesamten Drehzahlbereich.

Aerodynamisches Design

Die GSX-R1000 ist schlank und aerodynamisch. Verkleidung und Frontfeder sind für verringerten Abrieb gezeichnet, für optimierten Luftstrom zu den Kühlern und Bremszangen. Die kleine Stirnfläche reduziert effektiv den Luftwiderstand.

Fahrwerk

Das Chassis ist schlank, kompakt und schmal. Das richtige Maß an Verwindungssteifigkeit erhält der Brückenrahmen von der verschweißten Kombination aus Guss- und Tiefziehteilen im Mittelsektor. Der angeschraubte Heckrahmen aus Aluminium-Vierkantrohr ist 38 % leichter als der des Vorgängermodells. Dank des schmalen, schlanken Tanks hat der Fahrer viel Bewegungsfreiheit. Auch beim harten Bremsen ist die bessere Ergonomie spürbar. Harmonisch geht die Tanklinie in Sitzbank und Heck über.

Voll-LCD Bordcomputer

Sehr gut ablesbar und übersichtlich zeigt das Display die aktuellen Einstellungen von Fahrmodus und Traktionskontrolle. Oben mittig ist der Schaltblitz optimal positioniert. Rundenzeiten sind nach Umschalten in den Trackmodus mess- und anzeigbar. Im Normalmodus stehen Anzeigen für Momentan- und Durchschnittsverbrauch sowie Gesamt- und Tageskilometer zur Verfügung. Umgebungs- und Kühlflüssigkeitstemperatur, Uhrzeit, Frostwarnung und Servicefälligkeit werden immer angezeigt.

High-End-Motormanagement

Das High-End-Motormanagement der GSX-R1000 erhält auch Daten von der Inertial Measurement Unit (IMU), welche die Bewegung des Motorrads in 6 Richtungen entlang der drei Achsen (Nick-, Roll- und Gierwinkel) überwacht. Die Echtzeitüberwachung der Lageveränderung ermöglicht präzisere und effektivere Traktions- und Bremskontrolle. Die IMU-basierten Systeme der GSX-R1000 sind das Produkt fortschrittlichster Ingenieursarbeit, entwickelt in der MotoGP®.

Finde deinen Suzuki Händler
Wo ist dein persönlicher Suzuki Händler in deiner Nähe?
Hier kannst du gezielt nach deinem Suzuki Händler in deiner Nähe suchen.
Codu Motor's GmbH
Mühlstr. 50
90547 Stein
Tel.: 0911 686655
Motorrad Lippmann
Bayernstr. 51a-53
91052 Erlangen
Tel.: 09131 71950
Wird geladen