Logo

V-Strom 1000XT (2019)

» AKTION! «
UVP ab Preis in Kürze
    Glass Sparkle Black
  • Glass Sparkle Black
  • Champion Yellow No. 2
  • White
V-Strom 1000XT (2019)
Farbauswahl
Ausstattung V-Strom 1000XT (2019)

Wohin treibt es Dich?

Jede Menge Kraft, ganz gleich, ob mit Gepäck oder zu zweit, die V-Strom 1000XT hat alles, was das Abenteuer verlangt. Die ausgereifte, praxiserprobte Technik schenkt dem Fahrer lange Serviceintervalle von stolzen 12.000 Kilometern. Mit der umfangreichen Ausstattung fährst Du stilsicher und komfortabel, die XT-Variante bietet zusätzlich Speichenräder in blau oder gold (je nach Grundfarbe) und einen konifizierten Aluminiumlenker.

In einem Vergleichstest schreibt „MOTORRAD“ in der Ausgabe 18/2018 über die V-Strom 1000XT: „Unaufgeregt zieht sie ihre Bahn, glänzt mit den knackigsten Bremsen und mit dem einzigen veritablen V2 im Feld. [...] Butterweiche Schaltung, präzise zu dosierende Kupplung, der sanft pulsierende Motorlauf und der druckvolle Antritt aus dem Drehzahlkeller – diesem Motor scheint die ewige Jugend in die Gehäusewände eingegossen.

V-Strom 1000XT - 12V Stromversorgung für Navi oder Smartphone
V-Strom 1000XT Motorschutz

Motion Track Bremssystem

Vorne bremst die V-Strom mit radial montierten Tokico 4-Kolben-Monoblock-Bremszangen mit zwei 310mm Scheiben, hinten mit einer 260mm Scheibe. Starke Bremsleistung, perfekt dosierbar. Das Kurven-ABS von BOSCH mit der 5-Achsen-Sensoreinheit (IMU; Inertial Measurement Unit) bringt die Bewegungsdaten der Maschine mit den Drehzahlen von Vorder- und Hinterrad zusammen und bietet so die Grundlage für überragende Bremsstabilität auf der Geraden wie auch in Schräglage.

Überzeugende Leistung

Stark und vielseitig ist der 90° V-Twin mit DOHC der ideale Antrieb für die V-Strom 1000XT. Mit seinem kraftvollen, fahrerfreundlichen Charakter liefert er mühelose Beschleunigung in jeder Situation. Satte Leistung und fettes Drehmoment für ein begeisterndes Fahrerlebnis und herausragende Alltagstauglichkeit. Sowohl die fortschrittliche Motorsteuerung als auch die reibungsminimierte Konstruktion tragen zu niedrigen Verbrauchswerten bei.

Traktionskontrolle

Die Traktionskontrolle macht so manche schwierige Fahrsituationen entspannter. Sie überwacht kontinuierlich die Drehzahl von Vorder- und Hinterrad sowie die Sensoren für Gasgriff, Motordrehzahl und aktuell eingelegten Gang.  Die Motorleistung wird durch Regulierung von Zündzeitpunkt und Luftzufuhr angepasst. Für die Traktionskontrolle stehen zwei Modi zur Auswahl sowie die Option, sie auszu- schalten. Modus 1 und 2 greifen unterschiedlich spät und verschieden stark ein.

Perfekt ausgewogenes Fahrwerk

Die V-Strom 1000XT wird von einem schlanken Aluminium-Brückenrahmen getragen und kann komfortabel genauso gut wie sportlich. Die Leichtbauweise sorgt für einfaches Handling und gleichzeitig geringen Verbrauch. Auch mit Beladung und bei hoher Geschwindigkeit bietet Ihnen die V-Strom die benötigte Stabilität.

Ausstattung

Um die Hände vor Wind und Wetter zu schützen, insbesondere bei Regen oder Kälte, gehören die Handprotektoren zur Serienausstattung der V-Strom 1000. Zum Laden von elektronischen Geräten während der Fahrt ist eine 12V-Steckdose vorhanden.

Bei der XT Variante ist zusätzlich der konifizierte Aluminiumlenker serienmäßig und macht den Auftritt des Adventure-Bikes perfekt. Ein weiteres Highlight sind die blau oder golden eloxierten Drahtspeichenfelgen. Für feinfühlige Kontrolle durch warme Hände bei ungünstigen Bedingungen sorgen die optionalen Heizgriffe.

Das Design-Konzept

Die Frontpartie der V-Strom 1000XT wird vor allem durch den von Suzuki erstmals eingeführten „Schnabel“ geprägt. Damit verweist das Konzept auf das stilbildende Original der DR BIG und deren Rallye-Version DR-Z. Die Farbvariante „Champion Yellow" erinnert ebenso an die erfolgreichen Suzuki Offroad Modelle.

Exzellenter Windschutz

Das effiziente Windschild der V-Strom 1000XT kann dank eines Rastmechanismus blitzschnell auf einen von drei Neigungswinkeln eingestellt werden. Die beste Position des Schilds kann dabei mit einer Hand durch einfaches Nach-vorne-drücken gewählt werden. Mittels vier Schrauben lässt sich auch die Höhe des Windschilds dreifach verändern. Die Scheibe wurde beim neuen Modell (ab 2017) verbessert und bietet damit klarere Sicht und mehr Schutz vor Wind und Windgeräuschen.

Technische Daten




Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Finde deinen Suzuki Händler
Wo ist dein persönlicher Suzuki Händler in deiner Nähe?
Hier kannst du gezielt nach deinem Suzuki Händler in deiner Nähe suchen.
Stelter GmbH
Wilhelmshavener Heerstr. 275
26125 Oldenburg
Tel.: 0441 391393
Wird geladen