leadimage
GSX-S950

GSX-S950

GSX-S950 (2022)

A2-Führerschein geeignet – Leistungsänderung auf 70 kW möglich.

Farbauswahl

RIDE YOUR STYLE

Athletisches Design

Das Design der neuen GSX-S950 spiegelt die faszinierende Kraft eines leistungsstarken, supersportlichen Motorrades wider und visualisiert gleichzeitig die Raffinesse modernster Technologien, die eine spielerische Beherrschbarkeit ermöglichen. Die radikale Optik der Fahrzeugfront ist geprägt von der vertikal angeordneten LED-Scheinwerfereinheit und einer scharfen Linienführung. Die schlanke Heckpartie bildet einen markanten Kontrast zum muskulösen Mittelteil der Maschine.

SUZUKI 22.jpg
GSX-S950 Engine.jpg

Kraftvoller Vierzylinder mit Supersportler-DNA

Der vom Aggregat des Supersportlers GSX-R1000 abgeleitete 999 cm³ große flüssigkeitsgekühlte Reihenvierzylinder besitzt in der Konfiguration für die GSX-S950 eine kraftvolle, gleichmäßige Leistungsentfaltung und ein breites nutzbares Drehzahlband. Besonders im unteren bis mittleren Drehzahlbereich, der im täglichen Fahrbetrieb am häufigsten genutzt wird, ist die optimierte Drehmomentabgabe am deutlichsten zu spüren. Die 35-kW-Version für Führerschein-A2-Inhaber liefert ein überragendes Drehmoment von 75 Nm – und das bereits schon bei 3.250 Umdrehungen. Besitzer der Führerscheinklasse A können die GSX-S950 auf 70 kW (95 PS) umrüsten, das maximale Drehmoment von 92 Nm wird bereits bei 6.500 Umdrehungen erreicht.

Unverwechselbarer Sound

Die kompakte 4-2-1 Auspuffanlage besitzt ab dem Sammler ein Layout, das das Suzuki Exhaust-Tuning- (SET) System und den Schalldämpfer völlig neu positioniert. Hocheffiziente Katalysatoren und ein ausgeklügeltes Kammerdesign helfen, die Abgasnorm Euro 5 zu erfüllen. Während das markante Ansauggeräusch erhalten bleibt, wurde das Klangbild des sportlichen Vierzylinders insgesamt weiter optimiert.

Suzuki Clutch-Assist-System (SCAS)

Die GSX-S950 verfügt über das Suzuki Clutch-Assist-System (SCAS), das eine wertvolle Ergänzung zur Slipper-Kupplung bildet. Während die Slipper-Kupplung das Bremsmoment beim Herunterschalten aus hohen Drehzahlen reduziert, wodurch das Stempeln des Hinterrades vermieden wird, erlaubt das SCAS die Verwendung weicherer Kupplungsfedern, was die Betätigungskraft am Handhebel spürbar verringert.

SUZUKI 12.jpg

Intelligente Ausstattung

Die GSX-S950 verfügt über eine Reihe fortschrittlicher elektronischer Systeme, die gemeinsam das Suzuki Intelligent Ride System (S.I.R.S.) bilden. Das Suzuki Traction-Control-System (STCS) bietet drei Modi, die die Regelintensität an das Skill-Level des Fahrers anpassen, und lässt sich bei Bedarf deaktivieren. Das elektronische Ride-by-Wire-System sorgt in Verbindung mit der modernen Einspritzanlage mit 10-Loch-Düsen für ein sanftes Ansprechen des Vierzylinders, das dem Fahrer Vertrauen vermittelt und ein ebenso kraftvolles wie kontrolliertes Beschleunigen aus der Kurve erlaubt. Überarbeitet präsentiert sich der Suzuki Low-RPM-Assist, der im Zusammenwirken mit dem SCAS das Anfahren aus dem Stand noch sanfter und einfacher macht. Das Suzuki Easy-Start-System ermöglicht dem Fahrer, den Motor mit nur einem kurzen Druck auf den Starterknopf anzulassen, ohne den Kupplungshebel ziehen zu müssen.

Elektrische Anlage

Die vertikal angeordneten LED-Scheinwerfer setzen auf die fortschrittliche Mono-Fokus-Technik. Hierbei strahlt das Licht vom Leuchtmittel ohne Reflektor direkt durch die Linse und wird dort gebündelt. Dies ergibt eine hervorragende Fahrbahnaus-leuchtung auch unter schwierigen Sichtbedingungen. Ebenfalls in LED-Technik ist die flache Rückleuchte ausgeführt. Perfekt zum schlanken Heck passen die Blinker an ihren grazilen Auslegern.

Superhandliches Chassis

Der kompakte, leichte Doppelholmrahmen aus Aluminium verleiht der GSX-S950 in Verbindung mit einer steifen Leichtmetallschwinge, die von der GSX-R1000 abgeleitet wurde, einen agilen und fahrspaßorientierten Charakter. Die perfekte Synthese aus spielerischem Handling und satter Straßenlage wird allen Situationen des Motorradalltags gerecht – vom Rennstreckeneinsatz über die sportliche Landstraßenrunde bis zum Betrieb in der City.

Präzise Federelemente

Als Vorderradführung kommt eine 43er Upside-Down-Gabel von Kayaba zu Einsatz, die ein sanftes Ansprechverhalten mit sportlicher Straffheit verbindet. Im Heck arbeitet ein über Hebel angelenktes Zentralfederbein mit einstellbarer Federvorspannung und Druckstufendämpfung.

SUZUKI 15.jpg
SUZUKI 14.jpg

Sportliche Sechs-Speichen-Räder

Leichte Sechs-Speichen-Räder aus Aluminium-Guss tragen zum wendigen Handling und sportlichen Aussehen der GSX-S950 bei. Die serienmäßigen Dunlop SPORTMAX Roadsport2 Reifen unterstützen das wendige, berechenbare Handling und bieten gleichzeitig exzellenten Grip für sportliche Fahrweise.

Kraftvolle Bremsanlage

Am Vorderrad sorgen Vierkolben-Monoblock-Bremssättel von Tokico in Verbindung mit schwimmend gelagerten 310er Bremsscheiben für eine kraftvolle, zuverlässige Verzögerung. Das Antiblockiersystem (ABS) passt die Bremskraft der verfügbaren Traktion an.

Aufrechte Sitzposition

Die Geometrie des Chassis, die Gestaltung des Sitzes und der breite Superbike-Lenker gestatten dem Fahrer eine aufrecht-souveräne Sitzposition, die ihm die perfekte Kontrolle des Motorrades erlaubt. Der Knieschluss ist trotz des auf 19 Liter erhöhten Kraftstoffvorrates sportlich eng.

SUZUKI 30.jpg

Highend Instrumenten-Cluster

Das Instrumenten-Cluster in Voll-LCD-Ausführung bündelt eine Vielzahl von Funktionen in kompaktem Layout. Das hochwertige Erscheinungsbild der Informationszentrale korrespondiert mit der exzellenten Ablesbarkeit aller Anzeigen. Neben den Standards Geschwindigkeit und Drehzahl lassen sich Rundenzeit, Uhrzeit, aktueller und durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch, Batteriespannung, gefahrene Kilometer (A, B), Traktionskontrollmodus, Service-Erinnerung, Gangposition, Kraftstoffstand, Kühlmitteltemperatur und Reichweite visualisieren.

SUZUKI 07.jpg

Umfangreiche Individualisierungsoptionen

Ein durchdachtes Zubehörprogramm sorgt dafür, dass die GSX-S950 ganz nach den Wünschen ihres Besitzers noch sportlicher, wertiger oder langstreckentauglicher gestaltet werden kann.

SUZUKI 24.jpg
SUZUKI 33_2.jpg
SUZUKI 35.jpg
SUZUKI 39.jpg
SUZUKI 50.jpg
SUZUKI 16.jpg

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Technische Daten




Finde deinen Suzuki Händler
Wo ist Dein persönlicher Suzuki Händler in Deiner Nähe?
Hier kannst Du gezielt nach Deinem Suzuki Händler in Deiner Nähe suchen.
Motorradzentrum FFB GmbH
Rudolf-Diesel-Ring 6
82256 Fürstenfeldbruck
Tel.: 08141 59 364
Motorrad Fuchs GmbH
Gottlieb-Daimler-Str. 4
82140 Olching
Tel.: 08142 3262
Wird geladen